Seite 1 von 2

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 1:35
von Aleph


Auf der unautorisierten DVD The Stars of Star Wars findet sich u.a. ein Interview mit Natalie, in dem sie mit Charlie Rose über die reduzierte Rolle der Schauspieler und die Bedeutung der Tricktechnik in Episode I spricht.

Man merkt ganz deutlich, daß es sich um ein Promo-Interview handelt; der Film soll gut aussehen und entsprechend "wohlwollend" äußert sich auch Nat. Trotzdem genug Original-Nat für meinen Geschmack.

Das ganze gibt es jetzt vollständig als AVI in exzellenter Qualität (4:26 Minuten, 27 MB).

(Danke an Markus für den Webspace und an Darren Garrison, der es gepostet hat!)

Update: Das Video findet sich jetzt auch hier im Videoarchiv von np.com, weshalb ich es zu Markus' Entlastung gelöscht habe.

--
Aleph

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Aleph am 2001-10-02 19:40 ]

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 11:55
von NOE_4440
Aleph schrieb am 2001-09-09 02:35 :
Man merkt ganz deutlich, daß es sich um ein Promo-Interview handelt; der Film soll gut aussehen und entsprechend "wohlwollend" äußert sich auch Nat. Trotzdem genug Original-Nat für meinen Geschmack.

Original-Nat


da meinst du wohl das bildmaterial.. das
interview is doch zu 99% gestellt würde ich sagen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Aleph am 2001-09-09 14:39 ]

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 13:49
von Aleph
Aus Versehen habe ich eben auf den edit-Knopf statt auf quote gedrückt, daher der Änderungsvermerk unter der Nachricht von NOE_4440.

> da meinst du wohl das bildmaterial.. das
> interview is doch zu 99% gestellt würde ich sagen

Selbstverständlich waren bei dem Gespräch, wie bei jedem Interview, das der Promotion dient, der Inhalt und die Tendenz abgesprochen. Das schrieb ich bereits. Wie Natalie in ihrer typischen Art um Worte ringt (hier etwas mehr, um höflich zu bleiben und die aus ihrem Blickwinkel positiven Aspekte des Films herauszustellen), um dann sehr durchdacht auf die eigentlich blöden Fragen zu antworten, ihre Mimik und ihre Stimme drücken dem ganzen einen sehr persönlichen Stempel auf. Was Natalie zu sagen hat, wirkt trotz des belanglosen Themas nie nichtssagend.

--
Aleph

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 14:15
von NOE_4440
du hast gewonnen :wink:

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 14:18
von [jihad|King_$ix]
Also ich habe mir das Video gerade runtergeladen
(Aleph - danke nochmal fürs uppen)
(Markus - danke fürs uppen lassen) :wink:

Also am anfang dachte ich ersmal so... naja, okay, das t-shirt is hässlich. aber dann als sie bei 3:25 ihre haare hinter ohr packt, hab ich ihr das t-shirt schon wieder verziehn :razz:

Was mich ein bisschen stört ist dieses "amerikanische" diese geheuchelte freundlichkeit, dieses aufgesetzte und gekünstelte gegen ende und auch am anfang, was man auch bei den Letterman-Shows sieht: Sie reden ernst und so und dann sagt er: "Time is Up" und dann sagt sie "Thank you so much" - "You look tariffic, by the way" - "Thank you so much" (also sinngemäß, eine kompilation aus allen shows) und dabei wird dann noch immer so gelächelt und so...

das mag ich nicht :razz:

Naja, sonst is das video ganz cool, man wieder was neues, wo man noch nicht mitsprechen kann :wink:

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 14:32
von Robert
Dann empfehle ich Dir das Interview mit Brian Linehan von 1997. Keine Freundlichkeit, beide sind sichtlich voneinander genervt. :razz:

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 14:34
von AvE
Was hast du gegen Ninas Outfit?

Nachtrag

Diese Frage geht an King_$ix.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Avenging-Angel am 2001-09-09 15:43 ]

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 15:15
von Aleph
Die auf Europäer übertrieben wirkende Höflichkeit der Amerikaner sorgt nach meiner (zugegebenermaßen begrenzten) Erfahrung aus erster Hand dafür, daß sich wildfremde Leute sehr respektvoll und geschmeidig miteinander unterhalten können, ohne sich gegenseitig an den Karren zu fahren. Während meiner Woche in NY habe ich das sehr zu schätzen gelernt. Es ist übrigens erstaunlich, wie sehr die eigene Laune steigt, wenn man sich ab und zu zwingt, zu lächeln. :smile:

--
Aleph

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 17:54
von [jihad|King_$ix]
Naja, eigentlich habe ich mir als eine person vorgestellt, die sehr modebewusst ist und auf jeden fall darauf achtet, was man anzieht...

und Shirt und Rock machen auf mich einen etwas.... konservativen (rock) bzw freakigen (Shirt, besonders mit dem mic) eindruck

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 18:02
von papahuhn
Ich wollte mir das Video auch mal ziehen, aber nicht in nährerer Zeit, da ich im Moment nicht von zuhause aus im Netz bin, also eine Bitte an Markus, die File nicht sofort zu löschen.

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 22:31
von Markus
10, 9, 8, 7 ...

BeitragVerfasst: 09.09.2001, 22:47
von psyk
Ich habs noch nicht gesehen aber ihr macht mir hunger auf mehr.

Thanx an Aleph für den Tipp.

BeitragVerfasst: 10.09.2001, 1:08
von VICTORIUS TITUS
Wo finde ich denn das Video von Brian Linehan?

BeitragVerfasst: 10.09.2001, 18:27
von Odin
genau... also, link das video hier, bitte ! :grin: Thank you so much (amerik. *gg*)

BeitragVerfasst: 10.09.2001, 18:49
von Robert
Die drei Videos sind bei NP.com in der Videorubrik unter Miscenellous zu finden - für die Links müsst Ihr die Seite allerdings besuchen:

Saying "no" to Romeo & Juliet (AVI, 2 Mb, 46 secs)

Saying "no" to Lolita (AVI, 1.9 Mb, 37 secs)

Saying "no" to Horse Whisperer (AVI, 2.1 Mb, 41 secs)