Seite 3 von 3

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 18.06.2012, 15:36
von Casper79
tha Godfather hat geschrieben:...es könnte sich immer noch um einen perfiden CIA-Agenten handeln, der die Identität von Casper79 angenommen hat um dieses Forum und alle drei Mitglieder auszuspionieren!!! ;)

Da sollten wir mal dran arbeiten ...
Also, dass es mehr als drei Mitglieder werden, die hier schreiben :D

tha Godfather hat geschrieben: Aber schön das sich wieder was tut!

Das freut mich zu hören - umgestellt wird btw morgen :)

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 20.06.2012, 10:18
von AvE
Und noch mal die Introseite angepaßt. ;-)

Sieht gut aus, die neue Variante als Wordpress-Theme. Und ist vor allem sauber im Handling. Hab' selbst erst kürzlich ein Projekt mit Wordpress 3.3 und eigenem Template umgesetzt.

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 20.06.2012, 10:32
von Casper79
AvE hat geschrieben:Und noch mal die Introseite angepaßt. ;-)

Wird auch das letzte Mal gewesen sein :roll:
AvE hat geschrieben:Sieht gut aus, die neue Variante als Wordpress-Theme. Und ist vor allem sauber im Handling. Hab' selbst erst kürzlich ein Projekt mit Wordpress 3.3 und eigenem Template umgesetzt.

Freut mich, wenn es gefällt.

Es ist vor allem wesentlich einfacher zu administrieren.
Plugins gibt es genug und die sind mit nur einem Klick installiert übers ACP. Updates werden sofort angezeigt ...
Also ich bin sehr zufrieden damit und es erspart mir enorm viel Arbeit :)

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 27.04.2013, 16:35
von Casper79
Achja - grab ich das Thema mal wieder aus :cry:
Wieder einmal gab es Post von 'ner Anwaltskanzlei - wieder einmal gibt es Ärger wegen 3 Bildern, nur ist es diesmal kein 3-stelliger Betrag, sondern (mit allem Drum & Dran) ein hoher 5-stelliger Betrag :evil:
Wohlgemerkt: 5 Stellen ohne Koma ...
Eben mit meinem Anwalt gesprochen und er bzw. sie meinte dann so: Japp, das wird diesmal teuer :cry:

Nun kommen zu dem ohnehin schon immens hohen Betrag auch noch die Kosten für meine Anwältin dazu, die ja auch ihr Geld haben will, dafür aber versucht, den Betrag etwas zu drücken.
Wobei es dann wohl immer noch ein 5-stelliger Betrag bleiben wird ...
Solangsam fängt mir diese Urheberrechtskacke an auf den Sack zu gehen - ganz ehrlich! :evil:

Die Bilder, welche in der Gallery sind, gibt es ÜBERALL im Web zu sehen und zum runterladen - z.B. aus diversen Foren, welche nie belangt werden und ich soll jetzt dafür blechen?

Bin mir echt am überlegen, ob ich das ganze hier noch weitermachen soll .... :-k

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 28.04.2013, 11:34
von AvE
Die Zeiten, an denen man eine Fanseite aus puren Spaß an der Sache betreiben konnte, sind offenbar längst vorbei. Zur Blütezeit von np.de gab es massig Websites über Natalie Portman, ohne das jemand mit solchen Quengeleien Leben musste. :(

Ich nehme mal an, es handelt sich hier um hochauflösende Photos ohne Wasserzeichen?

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 28.04.2013, 11:49
von Casper79
Natürlich waren die ohne Wasserzeichen - Bin bzw. war ja alles auf HQs am umstellen ...

Werde die Seite wohl abgeben, so macht das ja keinen Spaß mehr und kostet mich Summen, die ich gar nicht habe ...

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 28.04.2013, 14:18
von AvE
Casper79 hat geschrieben:Natürlich waren die ohne Wasserzeichen - Bin bzw. war ja alles auf HQs am umstellen ...

Na ja, dann ist es nicht allzu verwunderlich. :roll:

Wir hatten damals die Photogalerie bewusst überschaubar gehalten und uns vorrangig auf aktuelle News, Artikel-/Beitragssammlungen und Transkripte fokussiert.

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 28.04.2013, 16:27
von Casper79
Selbst für Bilder im quasi Briefmarkenformat musst Du mittlerweile zahlen ...

Mich kotzt es einfach nur noch an!
Es gib zig Fanpages im Web, die sogar ihr eigenes Wasserzeichen auf HQs draufpacken!
Diese Seiten gibt es seit Jahren und deren Galerie ist stellenweise 3x so groß wie meine und was müssen die zahlen? Nichts!

Hab heute mal mit dem Neuen telefoniert (der ist ab morgen bei den News dabei) und vielleicht übernimmt er sie ja - ich brauch kein zweites Magengeschwür ...

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 30.04.2013, 17:54
von AvE
Frei nach dem Motto: „Wo kein Kläger, da kein Richter.“

Meistens sind es jedoch Communities bzw. Foren, in denen dieses Bildmaterial angeboten wird. Für Abmahnanwälte ist es ein viel leichteres Spiel, inoffizielle Star-Homepages abzugrasen.

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 30.04.2013, 21:31
von tha Godfather
Wenn es eine dieser typischen Abmahnungskanzleien ist, die dir Probleme machen, würde ich versuchen die Sache auszusitzen.
Schick der Kanzlei eine Unterlassungserklärung, in der du dich verpflichtest keine weiteren Urheberrechtsverletzungen gegen den Rechteinhaber/Mandaten zu veranlassen, nimm die betroffenen Bilder natürlich raus und leg dich mit den urheberrechtlich geschützten Medien dieses Mandaten für die nächsten 10 Jahre nicht mehr an.
Durch die Unterlassungserklärung sollte der Streitwert dann nur noch den Betrag der außergerichtlichen Einigung zwischen dir und der Kanzlei betragen und die wenigsten abmahnenden Kanzleien lassen es zu einer Gerichtsverhandlung kommen, sondern versuchen vorher noch genug heiße Luft zu machen, selbst wenn sie natürlich eine rechtliche Grundlage haben. Da ein Gericht aber die Aufgabe zu Schlichtung hat, wird man einen Kompromiss irgendwo in der Mitte des Streitwertes (je nach deinen finanziellen Möglichkeiten) ermitteln und das lohnt sich für die Kanzleien oft gar nicht.

Aber mir fällt gerade wieder ein, dass du ja schon bei einem Anwalt warst und der das sicherlich besser gewusst haben wird ;)

Dazu fällt mir nur noch ein, dass es auch Anwälte gibt, die sowas gegen einen einmaligen Pauschalbetrag bearbeiten, was unter Umständen günstiger sein kann als den Stundenlohn von 100,-€ + zu bezahlen.

Was soll man dazu noch sagen: das Internet ist erwachsen und ein riesiges Geschäftsfeld geworden. BWL macht einfach alles kaputt... :( hoffe du kommst da mit einem blauen Auge raus. Schreib doch mal an Natalie Protmans Agentur, vielelcht setzt sie sich für ihre Fans ein und haut dich da raus? :) wäre nur fair...

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 01.05.2013, 18:32
von Casper79
Hi,

ja, ist schon alles bei der Anwältin, die das übernehmen wird.
Schauen wir mal, was dabei rauskommt ...

Ob Natalie es wirklich lustig findet, wenn sie ihre Paparazzo Fotos bei mir auf der Seite sieht? :roll: :wink:

Re: Portman-Natalie.de erstmal dicht

BeitragVerfasst: 07.05.2013, 17:19
von Casper79
Sodalle Frank hat übernommen - zwar nicht die Domain, die werde ich wohl kündigen, aber immerhin die Seite als solche wird jetzt unter http://www.portman-natalie.net weitergeführt :)