Anywhere but here

Gesammelte Informationen über Filme von, mit und über Natalie finden in diesem Unterforum ihren Platz; Gerüchteküche inklusive. Zur besseren Übersicht empfiehlt es sich, den Filmtitel in der Themenüberschrift anzugeben.

Beitragvon Pascha » 16.08.2001, 10:56

Naja meine Meinung is da ne harte:
um so älter sie wird um so schlechter spielt sie.
Eiskalt ohne konfuse diskusionen... hab ich mich dazu durchgerungen.(??!)
Pascha
 

Beitragvon Aleph » 16.08.2001, 11:07

Ihre Performance in 'The Seagull' hat Dir also nicht gefallen?

SCNR

--
Aleph
Benutzeravatar
Aleph
The Professional
 
Beiträge: 789
Registriert: 30.05.2001, 1:00

Beitragvon Pascha » 16.08.2001, 11:46

nun ja als grünöhriger haudegen hat ich noch nicht die ehre... hmmm sogesehen is das n film oder ein theaterstück?
Pascha
 

Beitragvon Gagus » 16.08.2001, 22:39

...hmmm sogesehen is das n film oder ein theaterstück?


Ich glaub das ist die dämlichste frage die man hier stellen kann!!!
<font size="3">grüße,
Gagus</font>

<b>"Da die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt!!"</b>

<tt><font size="2">Rechtschreibfehler dienen der Unterhaltung und sind Eigentum des Autors</font></tt>
Gagus
Post Attacks!
 
Beiträge: 232
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Riffian

Beitragvon Rupi » 16.08.2001, 23:26

Naja die Frage:

"Wer ist Natalie Portman ?" (die Chat öfter vorkam) ist mindestens so dämlich :grin:
Rupi
Post Attacks!
 
Beiträge: 139
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Österreich

Beitragvon Pascha » 16.08.2001, 23:38

Vielen dank für die Blumen ...
jedoch weiss ich jetzt noch immer nicht was das Teil bedeutet...odää !!?
Pascha
 

Beitragvon AvE » 17.08.2001, 1:02

Schon mal etwas von folgender Weisheit gehört?
Erst lesen, dann posten.

Mit dieser Vorgehensweise erspart man sich solche Peinlichkeiten.
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1314
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Pascha » 17.08.2001, 9:29

so jetzt ists vorbei, ich geb' mir die Kugel!
Pascha
 

Beitragvon papahuhn » 17.08.2001, 9:39

Falls du es immer noch nicht rausgefunden hast, und nicht im Boden versinkst, es ist ein Science-Fiction-Film, der im Weltraum spielt. The Seagull (also Möwe) ist ein geheimes Projekt der Nasa, um langsam aber sicher alle feindlichen Satelliten in US-amerikanische Kontrolle zu bringen. Natalie spielt dabei eine russische Geheimagentin, die das herausgefunden hat, und nun versucht, mit diesen Informationen schnellstens ihre Regierung zu kontaktieren.
Verstanden?
papahuhn
Post Attacks!
 
Beiträge: 232
Registriert: 26.07.2001, 1:00

Beitragvon Pascha » 17.08.2001, 9:43

man immer auf die Russen!
aber im Ernst danke das du mich für blöd verkäufst ... machen sonst nicht viele :smile:
ich glaube ich hab mitlehrweile rausbekommen das dasn theaterstück ist richtig ???
Wenn ja wie ich bekommen den dreckmist?
<--bruhahahaha-->
Pascha
 

Beitragvon papahuhn » 17.08.2001, 10:01

Was heisst hier wie bekomme ich den Dreckmist. Das Theaterstück kommt bestimmt nicht für eine Privatvorstellung zu dir. Schau dir mal die neuesten Berichte von Jutze, Avenging-Angel und Aleph auf http://www.natalieportman.com/german/ an. Die waren vor ein bis zwei Wochen in NY um sich das Stück reinzuziehen.
papahuhn
Post Attacks!
 
Beiträge: 232
Registriert: 26.07.2001, 1:00

Beitragvon Pascha » 17.08.2001, 14:36

Ok, dann frag ich mich aber wenn die Premiere erst vor kurzem in NY war, warum mich dann aleph fragt ob mir die performance von natalie in "The Seagull" gefallen hat.
Berrichten nach kann ich mir doch keine seriöse Meinung machen... weil die ehe meistens schon mit persöhnlichen gefühlen abgeschmeckt wurden !!!
Pascha
 

Beitragvon Aleph » 17.08.2001, 15:20

Pascha schrieb am 2001-08-16 11:56 :
> Naja meine Meinung is da ne harte:
> um so älter sie wird um so schlechter spielt sie.
> Eiskalt ohne konfuse diskusionen... hab ich mich dazu durchgerungen.(??!)

Gewagte These, wenn man nur einen Ausschnitt von Natalies Arbeiten kennt. Das wollte ich mit meiner (rhetorischen) Frage deutlich machen.

In diesem Zusammenhang würde mich interessieren, welche Filme Du von ihr bislang gesehen hast. Selbst wenn Du neben Léon und BG auch ABH und WTHI kennst, kann ich Dein oben zitiertes Pauschalurteil nicht ohne weitere Begründung nachvollziehen.

--
Aleph
Benutzeravatar
Aleph
The Professional
 
Beiträge: 789
Registriert: 30.05.2001, 1:00

Beitragvon simon » 17.08.2001, 17:01

Pascha schrieb am 2001-08-17 15:36 :
[...] Berrichten nach kann ich mir doch keine seriöse Meinung machen... weil die ehe meistens schon mit persöhnlichen gefühlen abgeschmeckt wurden !!!


Hey, das ist endlich mal eine gute Einstellung hier. Entspricht absolut meiner, die da heißt: Ob mir Ananaskuchen schmeckt, weiß ich erst, nachdem ich überhaupt mal einen gegessen habe. (Und wenn ich dann probiere und feststelle, daß er scheiße schmeckt, so kann man mich doch auch nicht durch Reden überzeugen, daß ich ihn plötzlich mag. Darum läßt sich wohl auch über keine Geschmacksfrage - egal ob Essen, Mädchen, Schauspielkunst oder sonstwas betreffend - streiten.)

Mir haben schon viele Leute von Dingen vorgeschwärmt, die ich später echt schlimm fand. Und auch umgekehrt. Daß ich Dinge genial finde, die von der Masse abgelehnt werden, ist ja fast schon Tagesordnung :wink:

simon
simon
Special Guest Star
 
Beiträge: 189
Registriert: 29.05.2001, 1:00

Beitragvon Pascha » 17.08.2001, 18:01

Lalelu!
also simon deine schlichte jedoch absolut korrekte aussage:
"über geschmack lässt sich nicht streiten"
entspricht zwar der puren wahrheit, aber ist nur noch langweilig :smile:
nun zur dir aleph. Nun gut ich hab fast alle filme von nat gesehen (ausser BG und Developing + Anne frank:).,jedoch bewegte mich zu dieser Feststellung, die ich da oben prezise geschildert habe, einzig und allein mein Bauch!!!
Ich nehme an das es einfach nur am zauber und am film lag für das schauspieler auch nur bedingt verantwortlich sind.
Ja... ihr werdet jetzt vielleicht meinen "da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt"!
da ich euch aber damit beruhigen kann das ich nur fan von nat bin weil sie eine zauberhafte ausstrahlung, wunderschöne haselnussbraune augen hat und nicht weil sie das gesammte drehbuch in 5 stunden auswendig lernen kann, müsst ihr meine penetrante, aber persöhnliche Meinung so oder so versuchen zu achten!
--->Insgesichtvorlachenpiss...
nich war??!
Pascha
 

VorherigeNächste

Zurück zu Werke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron