Goyas Geister

Gesammelte Informationen über Filme von, mit und über Natalie finden in diesem Unterforum ihren Platz; Gerüchteküche inklusive. Zur besseren Übersicht empfiehlt es sich, den Filmtitel in der Themenüberschrift anzugeben.

Beitragvon Mega Bombus » 25.02.2007, 1:14

OÖN: Vorab eine Frage, die uns Österreicher nach wie vor bewegt. Sie hatten für "Amadeus" Schauplätze in Wien besichtigt, drehten jedoch in Prag?
Forman: Man machte mir nur Schwierigkeiten. Nicht bloß in Wien. Als ich in Salzburg Mozart-Briefe studieren wollte, untersagten sie mir den Eintritt ins Archiv. Deswegen Prag. Dafür werde ich seit dem Erfolg des Films jedes Jahr zum Wiener Opernball eingeladen.

Was soll ich dazu sagen? :lol:
Ich bin Veganer Stufe 5 - Ich esse Nichts das einen Schatten hat! :P
Benutzeravatar
Mega Bombus
Post Attacks!
 
Beiträge: 215
Registriert: 02.01.2006, 1:00
Wohnort: AKW Zwentendorf, das sicherste AKW der Welt

äh

Beitragvon Lastelement » 25.02.2007, 1:17

und wann???
Lastelement
 

Beitragvon Rupi » 20.03.2007, 23:15

Hab den Film jetzt auch gesehen und muss sagen ich bin überrascht von Ms. Portmans Mut zur Hässlichkeit. Aber die Doppelrolle hat mir nicht gefallen, ihre Tochter hätte auch jemand anders spielen können, für mich sogar müssen.

Ansonsten hat mich der Film nicht besonders angesprochen, für ein Drama fast zu komisch teilweise fast ironisch, für eine Satire zu dramatisch.
Javier Bardem war herausragend, ähnlich gut wie in "Das Meer in mir", aber irgendwie hat Stellan Skarsgard mich nicht überzeugt (weit weg von GHW) und auch von Colin Firth, der in "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" eine Vergleichbare Rolle spielt.

Ich war nie ein Milos Forman Fan und der Film ändert dass nicht, ich versuchte den ganzen Film lang eine Aussage zu finden, leider erfolglos.
servas
Rupi
Rupi
Post Attacks!
 
Beiträge: 139
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Österreich

Beitragvon Flippie » 23.03.2007, 15:15

dem kann ich leider iommer noch nicht zustimmen oder es abweisen, denn unser >schönes< kino hat den film noch immer nicht gespielt und ich habe auch überhaupt keine hoffnung mehr, den film im kino zu sehen, mhh evtl. auf dvd aber da bin ich mir noch nicht sicher ob ich mir den kaufen werde, oder ausleohe^^




lalala :lol:
Benutzeravatar
Flippie
The Phantom Poster
 
Beiträge: 34
Registriert: 15.05.2006, 1:00
Wohnort: Bunde

Beitragvon Flippie » 19.04.2007, 14:16

so es ist endlich geschehen, sie haben den film einen!!! abend im Kino laufen lassen, und ich habe mir den angeguckt und war eher entäuscht, ich weis nicht warum aber... ach kp


just one question: war dieser lorenzo jetzt am enden tot?? ich glaube schon aber sich bin ich da nicht :oops:
Benutzeravatar
Flippie
The Phantom Poster
 
Beiträge: 34
Registriert: 15.05.2006, 1:00
Wohnort: Bunde

Beitragvon Mega Bombus » 21.04.2007, 23:27

Ich bin mir ziemlich sicher, dass er tot war, denn eine Garrotte wurde ja nicht erfunden um sie zu überleben.
Ich bin Veganer Stufe 5 - Ich esse Nichts das einen Schatten hat! :P
Benutzeravatar
Mega Bombus
Post Attacks!
 
Beiträge: 215
Registriert: 02.01.2006, 1:00
Wohnort: AKW Zwentendorf, das sicherste AKW der Welt

Beitragvon Flippie » 24.04.2007, 17:10

j hat ich mir auch schon gedacht, wie oben geschrieben, wann kommt den eig. the other bolyen girl raus!!
Benutzeravatar
Flippie
The Phantom Poster
 
Beiträge: 34
Registriert: 15.05.2006, 1:00
Wohnort: Bunde

Beitragvon AvE » 24.04.2007, 20:38

Laut IMDb wohl Ende Februar nächsten Jahres.
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1315
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon AvE » 17.07.2007, 22:16

Die Redaktion des Entertainment-Magazins der Kaufhauskette Müller, mbeat, gibt "Goyas Geister" acht von zehn Punkten und meint etwas spoilerbehaftet folgendes dazu:

Opulente Historienkost von einem Meister seines Fachs! Wobei "Goyas Geister" ungleich düsterer daherkommt als seinerzeit "Amadeus", aber das ist in Zeiten der Inquisition auch nicht anders zu erwarten. Weil sie sich vor Schweinefleisch ekelt, wird Ines (Natalie Portman), Muse des berühmten Malers Goya (Stellan Skarsgaard) wegen jüdischer Praktiken vor Gericht gestellt. Mithilfe des fiesen Pfarrers Lorenzo (Javier Bardem) will Goya der jungen Frau ein schlimmes Schicksal ersparen, das Ergebnis sind 16 Jahre in finsteren Verliesen und eine Tochter von Lorenzo. Die versucht Ines nach ihrer Befreiung durch Napoleons Armee zusammen mit dem gealterten Goya aufzuspüren. Und mit ihr auch ihren Peiniger Lorenzo. Nicht nur ein faszinierend bebildertes Künstlerporträt ist das Ergebnis, sondern auch kluge Reflexion über Fanatismus, exquisit besetzt und ein Leckerbissen für Filmfans.
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1315
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Honey » 19.07.2007, 14:08

Bei mir ist die DVD endlich in den Läden erhältich, doch nun zweifele ich ,ob es sich lohnt diese zu kaufen. Die Meinungen darüber sind ja sehr verschieden.Gesehen habe ich den Film noch nicht. Welcher Film mit NP ist ungefähr mit diesem gleichzusetzen??Also ich meine mit ihren schauspielerischen Talenten??

Lg, Honey
Lache, denn es gibt Menschen, die leben von deinem Lachen.
Benutzeravatar
Honey
Where The Post Is
 
Beiträge: 68
Registriert: 23.06.2007, 20:57

Beitragvon Mega Bombus » 19.07.2007, 20:35

Honey hat geschrieben:Welcher Film mit NP ist ungefähr mit diesem gleichzusetzen??Also ich meine mit ihren schauspielerischen Talenten??


Ich zweifle immer noch ob Nat-fans wie wir ihr Talent richtig beurteilen können.
An Hand der Figuren die Nat in GG gespielt hat, Inés (naiv/verrückt) und ihre Tochter (leichtes Mädchen) wirkt ihr Schauspiel etwas flach, das könnte aber auch am Drehbuch liegen. Am ehesten kann man es mit "Wo dein Herz schlägt" vergleichen finde ich.
Benutzeravatar
Mega Bombus
Post Attacks!
 
Beiträge: 215
Registriert: 02.01.2006, 1:00
Wohnort: AKW Zwentendorf, das sicherste AKW der Welt

Beitragvon Honey » 20.07.2007, 10:42

@Mega Bombus

Ja du hast Recht, Nat`s Talent kann niemand richtig beurteilen, aber trotzdem danke, dass du ein Vergleich gemacht hast. ;) Jetzt kann ich mir ungefähr vorstellen, was ich in GG zu erwarten habe. :)...also sollte man den Film mal gesehen haben??
Lache, denn es gibt Menschen, die leben von deinem Lachen.
Benutzeravatar
Honey
Where The Post Is
 
Beiträge: 68
Registriert: 23.06.2007, 20:57

Beitragvon Mega Bombus » 22.07.2007, 9:10

...also sollte man den Film mal gesehen haben??

Ich finde schon. :)
Benutzeravatar
Mega Bombus
Post Attacks!
 
Beiträge: 215
Registriert: 02.01.2006, 1:00
Wohnort: AKW Zwentendorf, das sicherste AKW der Welt

Beitragvon Honey » 23.07.2007, 8:28

@ Mega Bombus...danke ;)
so dann werde ich mal sehen, dass ich die DVD so schnell wie möglich bekomme :)...
Lache, denn es gibt Menschen, die leben von deinem Lachen.
Benutzeravatar
Honey
Where The Post Is
 
Beiträge: 68
Registriert: 23.06.2007, 20:57

Beitragvon Jon McNichol » 08.08.2007, 23:47

Dito.
'But I don’t want to go among mad people,' Alice remarked.
'Oh, you can’t help that,' said the Cat. 'We’re all mad here. I’m mad. You’re mad.'
'How do you know I’m mad?' said Alice.
'You must be,” said the Cat. 'or you wouldn’t have come here.'
Benutzeravatar
Jon McNichol
Post Attacks!
 
Beiträge: 152
Registriert: 06.01.2004, 1:00

Vorherige

Zurück zu Werke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron