Goyas Geister

Gesammelte Informationen über Filme von, mit und über Natalie finden in diesem Unterforum ihren Platz; Gerüchteküche inklusive. Zur besseren Übersicht empfiehlt es sich, den Filmtitel in der Themenüberschrift anzugeben.

Goyas Geister

Beitragvon Aleph » 26.06.2005, 18:42

Zu Natalies nächstem Projekt haben wie schon einmal eine Werkeseite eingerichtet. Vielen Dank an Natfan für den Banner.

Neuigkeiten zum Thema könnt ihr hier loswerden.

--
Aleph
Benutzeravatar
Aleph
The Professional
 
Beiträge: 789
Registriert: 30.05.2001, 1:00

Beitragvon SkiD » 28.06.2005, 21:50

Und wieder kann Natalie beweisen, dass ihr ein Babybauch steht :wink:
SkiD
Where The Post Is
 
Beiträge: 56
Registriert: 26.05.2004, 1:00
Wohnort: Leer

Beitragvon Natfan » 29.06.2005, 12:09

Ob der Film wieder so in die Richtung wie

"Das Mädchen mit dem Perlenohrring"

gehen wird? Bin ja mal echt gespannt.
Natfan
The Phantom Poster
 
Beiträge: 40
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Österreich

Beitragvon Harash » 29.06.2005, 20:16

SkiD schrieb am 2005-06-28 22:50 :
Und wieder kann Natalie beweisen, dass ihr ein Babybauch steht :wink:




schon wieder?!?!?!


Wer wars den diesmal :razz:
Klatscht die Hopper an die Wand, Deutschland ist ein Metaller Land!!!
Harash
Post, je t'aime
 
Beiträge: 463
Registriert: 23.05.2005, 1:00
Wohnort: Wolnzach

Beitragvon Aleph » 29.06.2005, 22:10

Harash schrieb am 2005-06-29 21:16 :
> Wer wars den diesmal :razz:

Lies einfach nach.

--
Aleph
Benutzeravatar
Aleph
The Professional
 
Beiträge: 789
Registriert: 30.05.2001, 1:00

Beitragvon rofus » 01.07.2005, 13:36

ey lojde hat sich jemand das viedo von Nat und Javier Bardem in Madrid schon angesehen?
es ist auf der np.com seite gant am anfang.
Ich kann es irgendwie net downloaden aber schaut es euch an wenn ihr konnt :smile:
rofus
Where The Post Is
 
Beiträge: 45
Registriert: 03.04.2005, 1:00
Wohnort: Tuzla

Beitragvon Master Windu » 21.07.2005, 2:15

Director Milos Forman always has confessed to be a great admirer of the Spanish culture and to want to take ahead his project to roll a film in which Goya would be one of its protagonists. "This film is not a biography. It is a fiction based on real facts. I read a book on the Spanish Inquisición. I saw many parallelisms between that time and century XXI. And the one was Goya that was there in the middle. He was incredible. The fanaticism was seen on the one hand, and Goya was the most pragmatic person of the world. He was a man who painted to the real family and Wellington. And he was also the painter of Desastres of the war and the Whims " (quelle: elpais.es)
-----------------
"Goya in Bordeaux" ein Filmporträt des Künstlers von 1999,Inhalt & Kritik
Benutzeravatar
Master Windu
Moderator
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.05.2005, 1:00

Beitragvon Master Windu » 13.09.2006, 2:48

Deutscher Kinostart von Goyas Geister am 23. November 2006.
Premiere vermutlich am 10.11.
Benutzeravatar
Master Windu
Moderator
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.05.2005, 1:00

Beitragvon Jon McNichol » 13.09.2006, 22:23

Juhuu, Kinotermin schonmal rot im Kalender ankreuz.
Benutzeravatar
Jon McNichol
Post Attacks!
 
Beiträge: 152
Registriert: 06.01.2004, 1:00

Beitragvon Master Windu » 11.11.2006, 0:58

Filmkritiken: filmszene.de , filmstarts.de , ray-magazin

Bilder bei outnow.ch

engl. Seiten:
Goya Seite (mit Set-Bildern) der Stellan Fansite (am 08.11 war Filmpremiere in Madrid)

Filminfo vom Produzenten (mit Produktionsnotizen): Saul Zaentz
Benutzeravatar
Master Windu
Moderator
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.05.2005, 1:00

Beitragvon Mega Bombus » 12.11.2006, 22:54

Und auch hier schwelgt Forman gerne naturalistisch in der Hässlichkeit dieser Epoche, besucht wie in "Amadeus" eine Irrenanstalt und scheut auch nicht davor zurück, Natalie Portman nach ihrer Befreiung aus dem Kerker für den Rest des Films als halbwahnsinniges, von einem gebrochenen Kiefer entstelltes Zottelvieh zu zeigen.

Na das wird interessant! Im Übrigen sind die Kritiken ja zum Fürchten :(
Ich bin Veganer Stufe 5 - Ich esse Nichts das einen Schatten hat! :P
Benutzeravatar
Mega Bombus
Post Attacks!
 
Beiträge: 215
Registriert: 02.01.2006, 1:00
Wohnort: AKW Zwentendorf, das sicherste AKW der Welt

Beitragvon Jon McNichol » 19.11.2006, 0:16

Werd auf jeden Fall diesen Film sehen. Hoff mal, der läuft in Leipziger Kinos. Noch 4 Tage Wartezeit seufz.
'But I don’t want to go among mad people,' Alice remarked.
'Oh, you can’t help that,' said the Cat. 'We’re all mad here. I’m mad. You’re mad.'
'How do you know I’m mad?' said Alice.
'You must be,” said the Cat. 'or you wouldn’t have come here.'
Benutzeravatar
Jon McNichol
Post Attacks!
 
Beiträge: 152
Registriert: 06.01.2004, 1:00

Beitragvon Master Windu » 21.11.2006, 6:28

@Jon McNichol

Auf das einzige Kino welches damals Garden State zeigte ist verlass.
Benutzeravatar
Master Windu
Moderator
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.05.2005, 1:00

Beitragvon Portmännchen » 21.11.2006, 16:02

ich bin überascht dass bis jetzt noch kein großes kino hier in dd den film ab do zeigt. überall in der stadt (besoders den bahnhöfen) hängen schon die goya plakate aber nur die schauburg scheint den film zu zeigen. sehr schade ...
"Gott ist im Regen!"
Portmännchen
Post, je t'aime
 
Beiträge: 273
Registriert: 28.08.2005, 1:00

Beitragvon Susanne81 » 22.11.2006, 18:50

Der Spiegel mag den Film nicht udns chreiben ihren Namen auch noch falsch. Shame on you Spiegel!!!!

http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,450120,00.html
Susanne81
Post Attacks!
 
Beiträge: 145
Registriert: 23.03.2005, 1:00
Wohnort: Irgendwo in der Pampa

Nächste

Zurück zu Werke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron