Wo Dein Herz schlägt

Gesammelte Informationen über Filme von, mit und über Natalie finden in diesem Unterforum ihren Platz; Gerüchteküche inklusive. Zur besseren Übersicht empfiehlt es sich, den Filmtitel in der Themenüberschrift anzugeben.

Beitragvon Sackzecke » 28.07.2003, 8:03

Nein, wir müssen nicht im Frisch-Verliebten-chat weitereden, da ich nicht frisch verliebt bin und erstmal auch nicht vorhab hier diesbezüglich weiter zu posten...also keine sorge :wink:...
Sackzecke
Everyone Posts: I Love You
 
Beiträge: 77
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: NRW/ Dortmund

Beitragvon Age » 28.07.2003, 13:49

Ja genau wir müssen nicht ins frisch verliebt Forum wechseln. Wir sind ja scho länger verliebt und die länger verliebten dütfen ja, wie der name scho sagt net ins frisch verliebt Forum nei :wink:
Greetz ² GenE
Age
The Professional
 
Beiträge: 774
Registriert: 11.07.2003, 1:00

Beitragvon F@ke » 31.07.2003, 12:55

So ich möchte nochmal was zu Mars-Attacks sagen, auch wenn das der falsche Thread ist, aber ich hab mir den Film nochmal angeschaut und fand ihn auf einmal furchtbar witzig. Besonders, wie sich die ganzen Stars aucch irgendwie selbst auf die Schippe nehmen. Beim ersten gucken fande ich den Film total scheiße.
F@ke
Post Attacks!
 
Beiträge: 185
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Age » 31.07.2003, 21:05

Sollten wir auch mal probieren. Ich schätz aber ich kann mich dazu nicht überwinden
Greetz ² GenE
Age
The Professional
 
Beiträge: 774
Registriert: 11.07.2003, 1:00

Beitragvon SilentWarrior » 31.07.2003, 21:24

Hm... schade, dass ich ihn vor einer Woche verpasst habe. Ich schaue ihn mir nämlich gerne noch einmal an, vor allem auch, um zu überprüfen, ob der Film wirklich so schlecht ist oder ob das daran lag, dass ich beim letzten mal noch ein paar Jahre jünger war.
Benutzeravatar
SilentWarrior
Moderator
 
Beiträge: 682
Registriert: 17.06.2003, 1:00

Beitragvon Age » 01.08.2003, 13:11

Ich schätz mal des is Ansichtssache
Greetz ² GenE
Age
The Professional
 
Beiträge: 774
Registriert: 11.07.2003, 1:00

Beitragvon Tess » 01.08.2003, 13:44

Ich glaub das ist eher umgekehrt. Ich kenne viele Kinder die Mars Attacks gut finden: Die Außerirdischen sehen lustig aus, man sieht kein Blut und ein wenig Action ist auch noch vorhanden. Was wollen die Kids mehr?! Viele Zeichentrickfilme sind heutzutage brutaler!

Ich denk auch dass der Film eher als Gag gedacht war. Ich mein, da spielen verdammt viele weltberühmte Schauspieler mit. Das war wahrscheinlich mehr so 'n Treffen. Stellt euch mal vor, da hätten lauter so unbekannte vielleicht auch sogar schlechte Schauspieler mitgespielt...!

Es ist ja nicht so dass der Film selten läuft. Er ist doch erst vor ein paar Monaten zu sehen gewesen. Und wieso wohl?? Den Film kennt jeder und alle haben ihn mindestens einmal gesehen. Er ist schon fast zur Legende geworden. Also sind wir dran schuld, wir alle die den Film sehen um dazuzugeöhren, wir sind schuld dass solcher Mist im Fernsehen läuft.(NP Fans haben wenigstens noch eine verdammt gute Ausrede!);)Dazu kommen dann noch die vielen Kids, die Fans der anderen Schauspieler und schon haben wir die halbe Erdkugel vor den Bildschirmen sitzen!!
Tess
Where The Post Is
 
Beiträge: 61
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon SilentWarrior » 01.08.2003, 14:16

Age: Na, das ist ja wohl logisch. Das ist immer und überall so.

Tess hat geschrieben:man sieht kein Blut

Soll das etwa gut sein? :grin:

Tess hat geschrieben:Ich denk auch dass der Film eher als Gag gedacht war. Ich mein, da spielen verdammt viele weltberühmte Schauspieler mit. Das war wahrscheinlich mehr so 'n Treffen. Stellt euch mal vor, da hätten lauter so unbekannte vielleicht auch sogar schlechte Schauspieler mitgespielt...!

Hm, du sprichst einen sehr interessanten Aspekt an. Das könnte gut sein – so ähnlich wie bei Ocean’s Eleven. (Dem Original, hab leider den Namen vergessen.)

Tess hat geschrieben:Den Film kennt jeder und alle haben ihn mindestens einmal gesehen. Er ist schon fast zur Legende geworden.

Komm wieder runter! Den Film kennt lange nicht jeder. Frag nur mal fünf ältere Leute auf der Strasse, die haben Mars Attacks! garantiert noch nie gesehen. Unter "Legenden" verstehe ich sowas wie Psycho, The Terminator oder ähnliches.
Benutzeravatar
SilentWarrior
Moderator
 
Beiträge: 682
Registriert: 17.06.2003, 1:00

Beitragvon Sackzecke » 01.08.2003, 14:24

Tess hat geschrieben:man sieht kein Blut

Ähm, die wiederholung von Marsattacks war geschnitten. man hat fast alle szenen wo menschen umgebracht wurden rausgeschnitten....hab ich mich da totgelacht bei diesem Massaker vom Schnittstudio...
Sackzecke
Everyone Posts: I Love You
 
Beiträge: 77
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: NRW/ Dortmund

Beitragvon Tess » 01.08.2003, 16:21

Es sind doch bloß diese bunten Skelette zu sehen. Wenn den Marsianern der Kopf platzt spritzt auch nur dieses grüne Glibberzeug durch die Gegend. Wo soll da bitte schön Blut sein?? :???:
Tess
Where The Post Is
 
Beiträge: 61
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon Tess » 01.08.2003, 16:31

Ich hätt nichts gegen Blut gehabt! Ich hab ja auch von den Kindern geredet die Nachts nicht einschlafen können, wenn sie nen gewaltsamen Film gesehen haben und nicht von mir. Es gibt ja auch Eltern die ihren Kindern sowas nicht zumuten wollen (was ich gut verstehe) aber sie Mars Attacks sehen lassen oder zumindest die Widerholung weil davon sie bestimmt keine Alptäume bekommen( höchsten von Poppy mit Menschenkopf und Kopf ohne Körper(Pierce Brosnan))Die Wiederhohlung ist allerdings so schlecht geschnitten dass du manche Zusammenhänge überhaupt nicht verstehst z.B. Der Hund des Präsidenten bellt und plötzlich liegt sein Skelett neben dem Bett??? :???: Aber den Kindern wird das wahrscheinlich nicht mal aufgefallen sein also, was solls!
Tess
Where The Post Is
 
Beiträge: 61
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon Age » 02.08.2003, 20:10

Die Kinder werden aber nicht gezwungen sich des anzuschaun. Des is alles freiwillig
Greetz ² GenE
Age
The Professional
 
Beiträge: 774
Registriert: 11.07.2003, 1:00

Beitragvon Tess » 02.08.2003, 22:31

Was???:-? Ich glaub du hast überhaupt nichts verstanden, also nochmal: Ich find Mars Attacks weder außergewöhnlich gewaltsam noch brutal sondern eher lächerlich. Die Kinder erschrecken sich nicht an den Marsianern sondern lachen über sie,ok? Falls du's immer noch nicht kapiert haben solltest, lies alles was ich in den letzten Posts geschrieben hab nochmal ganz in Ruhe durch!:P :wink:
Tess
Where The Post Is
 
Beiträge: 61
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon Age » 03.08.2003, 18:01

Ja okay, ich hab nur den ersten Teil gelesen, den Rest dann übersprungen und dann die falschen Schlüße draus gezogen. ICh werds mir fürs nächste Mal merken ;.)
Age
The Professional
 
Beiträge: 774
Registriert: 11.07.2003, 1:00

Beitragvon Master Windu » 07.07.2005, 1:29

Hat meine Erwartungen voll übertroffen. Na ja, ehrlich gesagt hatte ich eher Vorurteile, aber der Film hat mich richtig überrascht. "Wo Dein Herz schlägt" ist ein wirklich guter Film zum Schmunzeln bzw. Lachen mit einer gelungenen Mischung an dramaturgischer Szenen. Die Darsteller agieren hervorragend, kommen glaubwürdig rüber.

@ Jutze
Hast du während deines Audiokommentars das Video mal angehalten, wenn nicht müsste der Kommentar ja synchron zum Video sein? Dann könnte ich mir deinen Audiokommentar nämlich als zusätzliche Audiospur auf meine DVD packen.
Benutzeravatar
Master Windu
Moderator
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.05.2005, 1:00

VorherigeNächste

Zurück zu Werke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron