Thor: The Dark World

Gesammelte Informationen über Filme von, mit und über Natalie finden in diesem Unterforum ihren Platz; Gerüchteküche inklusive. Zur besseren Übersicht empfiehlt es sich, den Filmtitel in der Themenüberschrift anzugeben.

Thor: The Dark World

Beitragvon Casper79 » 24.04.2013, 6:22

Darsteller:
Chris Hemsworth, Natalie Portman, Tom Hiddleston, Stellan Skarsgård, Idris Elba, Christopher Eccleston, Adewale Akinnuoye-Agbaje, Kat Dennings, Ray Stevenson, Zachary Levi, Tadanobu Asano, Jaimie Alexander, Rene Russo, Anthony Hopkins

Regie:
Alan Taylor

Produzent:
Kevin Feige

Handlung:
Thor (Chris Hemsworth) sieht seine Aufgabe darin, die Ordnung zwischen den neun Welten herzustellen. Dabei muss der hammerschwingende Held den Dunkel-Elfen, einer uralten Rasse, entgegentreten. Ihr Anführer Malekith (Christopher Eccleston) will das Universum zurück in die Dunkelheit stürzen. Thor steht einem Feind gegenüber, dem selbst sein Vater Odin (Anthony Hopkins) und Asgard nichts entgegenzusetzen haben. Der Donnergott muss seine gefährlichste Aufgabe bestehen, um die neun Welten zu retten und mit seiner großen Liebe Jane Foster (Natalie Portman) wiedervereint zu werden.

Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=glGcdwJXPjQ

Deutschland-Premiere: 31.10.2013
Benutzeravatar
Casper79
Everyone Posts: I Love You
 
Beiträge: 79
Registriert: 13.11.2010, 22:11

Re: Thor: The Dark World

Beitragvon Annalena » 24.04.2013, 14:49

Uiii, wie mich auf diesen Teil freue!!! :D
Ich weiß noch, dass ich beim ersten Teil dachte: "Hoffentlich wird Natalier überhaupt beim nächsten Thor-Film wieder dabei sein".
Damals sah es so als gebe es keine Fortsetzung mit ihr. Wie gut, dass dem nicht so ist!
Der zweite Teil scheint auch spannender zu werden als der erste!

Lieben Gruß,
Annalena
Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis
Benutzeravatar
Annalena
Developing
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.04.2013, 15:49

Re: Thor: The Dark World

Beitragvon mulli » 11.11.2015, 10:33

Ich fand den ersten Teil ja zugegebenermaßen viel besser. Ich blicke bei diesen ganzen Göttern, Alienrassen etc nicht durch, wer da wen und warum bekämpft.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!
Benutzeravatar
mulli
Anywhere But Here
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2015, 10:16
Wohnort: Mainz

Re: Thor: The Dark World

Beitragvon AvE » 08.12.2015, 10:23

Die Marvel-Version von Thor kann man nicht ernst nehmen. Unterhaltsam ist der erste Teil dennoch, aber mehr auch nicht. ;)
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1315
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig


Zurück zu Werke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron