Natalie in Berlin 2008

Hier findet man Gelegenheit, Neuigkeiten über Natalie zusammenzutragen. Dazu gehören Artikel, Beiträge und Erwähnungen im Web, Fernsehen und in den Printmedien.

Natalie in Berlin 2008

Beitragvon Master Windu » 10.02.2008, 21:21

Medienberichten zufolge haben sich Natalie Portman und Scarlett Johansson für die diesjährige Berlinale angekündigt. Anlass ist die Premiere des Films "Die Schwester der Königin (The Other Boleyn Girl)" der ab 22.02. in den dt. Kinos läuft (in AT ab 07.03.).

TOBG Berlinale Termine:
Fr. 15.02.
14.25 Photo-Call
14.35 Pressekonferenz
19:30 Premiere - Berlinale Palast

Sa 16.02.
12:00 / 18:30 Urania
22:30 International

Berlinale.de Datenblatt
Berlinale im Fernsehen
Tiketinfo

http://www.uncut.at/berlinale/
http://filmtagebuch.blogger.de/
http://www.movielounge.de/
http://blog.rbb-online.de/roller/berlinaleblog/
http://www.3sat.de/berlinale/
Benutzeravatar
Master Windu
Moderator
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.05.2005, 1:00

Beitragvon Master Windu » 14.02.2008, 18:04

Diese Jahr werd ich auch mal nach Berlin pilgern und mein Glück als Autogrammjäger versuchen. Kommt noch jemand?


http://de.news.yahoo.com/ddp/20080214/t ... 250_1.html

ps.: Bei ekauf gibt's noch Premierekarten zu ersteigern.
Benutzeravatar
Master Windu
Moderator
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.05.2005, 1:00

Beitragvon Mega Bombus » 14.02.2008, 23:20

Kommt noch jemand?

Ja, gerne, aber mein Rad hat leider einen Patschen. :wink:
Ich bin Veganer Stufe 5 - Ich esse Nichts das einen Schatten hat! :P
Benutzeravatar
Mega Bombus
Post Attacks!
 
Beiträge: 215
Registriert: 02.01.2006, 1:00
Wohnort: AKW Zwentendorf, das sicherste AKW der Welt

Beitragvon Master Windu » 17.02.2008, 21:35

Mission Autogramm hat leider nicht geklappt, dafür hätte ich (leicht übertrieben gesprochen) am Zaun übernachten müssen oder Mr. Fantastics Gummiarme gebrauchen können. :) Eine lohnenswerte Erfahrung war es aber allemal, hoffentlich dauert der nächste Besuch nicht wieder 2 Jahre.

"Natalie landete vormittags in Tegel, Linienflug aus New York über Frankfurt/Main. Nach kurzer Pause in der Adlon-Suite schaute sie sich mit Bodyguard im Museum Hamburger Bahnhof die Ausstellung "Reset" an, mit Werken aus der Sammlung Marx, darunter Arbeiten weltberühmter Künstler wie Robert Rauschenberg, Roy Lichtenstein, Anselm Kiefer und Joseph Beuys. Als Natalie Portman ankam (in Jeans und dickem, grauen Wollschal), lief sie zur Kasse und fragte höflich: "Ist heute Donnerstag?" Die Kassiererin nickte, Portman und ihr Security gingen durch. Der Hollywood-Star hatte das Schild gesehen, auf dem steht: Donnerstags Eintritt frei. Anschließend besuchte Natalie Portman noch das Restaurant von TV-Köchin Sarah Wiener."

Ein paar selbst geschossene Bildchen:

Bild
Eric Bana:
Bild Bild
Nat und ihre Managerin, eine Ewigkeit nicht mehr gesehen:
Bild
Bild Bild Bild
On the Screen:
Bild Bild Bild
Dieter "Mr. Berlinale" Kosslick immer auf Achse:
Bild Bild Bild

Ein kurzes Filmchen: schnell Jacke an, denn es ist saukalt (1,3 MB)

Ein Link zum Schluss: Nat + Berlinale@Flickr
Benutzeravatar
Master Windu
Moderator
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.05.2005, 1:00

Beitragvon Mega Bombus » 19.02.2008, 19:26

@ Master Windu: Verdammt! #-o Du warst wirklich dabei! =D> Scheiße, hab ich einen Neid. :) Warst du am nächste Tag noch heiser vor lauter Gekreische? :D Tut mir leid für dich, dass es mit dem Autogramm nicht geklappt hat, ich wünsch dir schon im Voraus viel Glück fürs nächste Mal.

Es ist aber wirklich der Hammer wie das Autogrammschreiben abläuft, Natalie sollte sich die Technik von dem Radio-DJ aus "Das fünfte Element" abkupfern,vielleicht könnt ihr euch erinnern, er ist über die vorgehaltenen Kartenen nur noch mit nem Stift drübergefahren. :lol:

Im Allgemeinen finde ich sowiso, dass Auftritte am roten Teppich sehr Almauftriebe ähneln. :roll:
Ich bin Veganer Stufe 5 - Ich esse Nichts das einen Schatten hat! :P
Benutzeravatar
Mega Bombus
Post Attacks!
 
Beiträge: 215
Registriert: 02.01.2006, 1:00
Wohnort: AKW Zwentendorf, das sicherste AKW der Welt

Beitragvon Master Windu » 20.02.2008, 17:34

Mega Bombus hat geschrieben: Warst du am nächste Tag noch heiser vor lauter Gekreische?
roll:

Nö, bin schließlich kein weibl. Teenie. :) Als starkes Gekreische hab ich's auch nicht empfunden, da war's in Harash (?) seinem Video von der VfV Berlinale-Prem. 2006 exzessiver. Zudem war auch eindeutig die Scarlett Johansson Fan-Fraktion in der Mehrzahl.

Mega Bombus hat geschrieben:...Auftritte am roten Teppich sehr Almauftriebe ähneln. :roll:


*lol* du musst es ja wissen :P


Natalie und Co. haben sich übrigens den Film (ich weiss gar nicht in welcher Sprache der lief) mit angesehen und sind anschließend per Hintertür verschwunden.
Benutzeravatar
Master Windu
Moderator
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.05.2005, 1:00

Beitragvon Mega Bombus » 25.02.2008, 21:02

*lol* du musst es ja wissen

:-k :-s
Ich bin Veganer Stufe 5 - Ich esse Nichts das einen Schatten hat! :P
Benutzeravatar
Mega Bombus
Post Attacks!
 
Beiträge: 215
Registriert: 02.01.2006, 1:00
Wohnort: AKW Zwentendorf, das sicherste AKW der Welt


Zurück zu Presse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron