Scarlett Johansson

Hier darf über all jenes geplaudert werden, das nichts mit Natalie zu tun hat.

Beitragvon Robert » 25.12.2001, 23:52

Als Natalie 1998 "No" zum "Pferdeflüsterer" sagte, errang das Team um Regisseur und Hauptdarsteller /me Redford mit Scarlett Johansson einen wohl gleichwertigen Ersatz. Sonst ist es wohl kaum zu erklären, dass ich am Weihnachtsabend 195 Minuten vor dem Fernseher hing.

Mein Bruder und ich rieten drei Stunden lang, wie alt Scarlett denn nun sei; am Ende des Films einigten wir uns auf meinen Jahrgang. Weit gefehlt, das Ding mit dem gefährlichen Portraitphoto ist Jahrgang '84, sogar Spätherbst!

Und wer macht sich jetzt an scarlettjohansson.de?

Semper fi?
Robert, der nach dieser Überdosis braunen Haares nun wieder Lust auf NP.de bekommen hat
Robert
Goya's Posts
 
Beiträge: 637
Registriert: 27.05.2001, 1:00

Beitragvon papahuhn » 26.12.2001, 0:00

Ich weiss nicht, obs am Photo liegt, ich hab den Film eben auch nicht gesehen, aber auf dem Foto sieht sie meiner Meinung nach kein bisschen hübsch aus. Überhaupt nicht. Ich weiss nicht. Da ist mir Nat schon lieber.
papahuhn
Post Attacks!
 
Beiträge: 232
Registriert: 26.07.2001, 1:00

Beitragvon AvE » 26.12.2001, 11:49

Robert, da hast Du ganz recht, das Mädel ist wirklich zuckersüß. Leider konnte ich den Film nicht sehen, ich war zu sehr damit beschäftigt, meinen "Horses" was zu zu-whisper-n. :wink:
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1314
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Aleph » 29.12.2001, 1:44

Scarlett Johansson war auch dabei auf der Prada-Shop-Eröffnung am 14. Dezember in SoHo, New York. Amanda Peet und Nat sind übrigens Schuhschwestern.

Und Nat entwickelt sich tatsächlich zum Partyhopper. Wenigstens genießt sie ihr freies Semester.

Der Photograph für InStyle scheint übrigens zwei Meter groß zu sein und sich nicht die Mühe gemacht zu haben, zumindest auf Augenhöhe mit den Leuten zu gehen, von denen er Ganzkörperphotos machte. Sowas macht "chicken legs" und komische Proportionen.

--
Aleph
Benutzeravatar
Aleph
The Professional
 
Beiträge: 789
Registriert: 30.05.2001, 1:00

Beitragvon simon » 29.12.2001, 11:09

Aleph hat geschrieben:[…] Sowas macht "chicken legs" und komische Proportionen.

Natalie HAT "chicken legs" und komische Proportionen - meiner Meinung nach wenigstens. Da könnte man sie auch aus der Froschperspektive fotografieren und das Ergebnis wäre kaum ein anderes, LOL! Sorry, aber das musste jetzt sein :wink: Schien mir gerade der passende Moment das loszuwerden *g* wenn's schon im Thread so schön dalag. Macht nix, ihr hübsches Gesicht bleibt ihr trotzdem. Lieber ein (etwas) seltsamer Körper und ein göttliches Gesicht als anders herum - sonst wär ich wohl auch kein Fan und auch nicht hier.

Verdammt wenig Zeit, kacke - meine Schwester hat heut Geburtstag, muß noch abfeiern gehn und dann weiter mit Arbeit *nerv*

Bye!

PS: Bin erst ab dem zweiten weg, nicht wie angekündigt vorher schon. Onlinestunden werden derweilen trotzdem selten bleiben, befürchte ich.
simon
Special Guest Star
 
Beiträge: 189
Registriert: 29.05.2001, 1:00

Beitragvon maria » 08.10.2003, 14:55

A propos scarlettjohansson.de
hier ist meine seite scarlettjohansson.org
hat noch nen deutschen teil aber der ist noch nicht ganz fertig.....
übrigens, haben die dreharbeiten für sw 3 schon begonnen?
maria
Anywhere But Here
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.10.2003, 1:00

Beitragvon Age » 09.10.2003, 20:55

Die sind scho längst wieder fertig. Die machen scho die ganzen visuellen Rffekte und so
Age
The Professional
 
Beiträge: 774
Registriert: 11.07.2003, 1:00

Beitragvon simon » 24.10.2003, 16:55

Beunruhigend. Ich hab seit 1.75 Jahren nichtmehr hier gepostet (laut Suchfunktion), und dennoch ist eines der Postings, zu dem ich mal was getippt hatte, ganz oben mit dabei...
simon
Special Guest Star
 
Beiträge: 189
Registriert: 29.05.2001, 1:00

Beitragvon Age » 24.10.2003, 20:09

Erstellt am: 2001-12-29 11:09
Stimmt, aber was ist daran beunruhigend???
Age
The Professional
 
Beiträge: 774
Registriert: 11.07.2003, 1:00

Beitragvon cooper » 25.10.2003, 11:45

Hallo Simon,
vor einiger Zeit geschah hier ein kleiner Unfall. Deshalb steht auch dein Post so weit oben.
cooper
Post Attacks!
 
Beiträge: 154
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Berlin

Beitragvon Age » 26.10.2003, 19:14

Mann könnte auch sagen Hackerangriff!!!
Age
The Professional
 
Beiträge: 774
Registriert: 11.07.2003, 1:00

Beitragvon simon » 27.10.2003, 1:26

Danke, das erklärt es... teilweise :wink:

@Age: Ich fand's beunruhigend, da es so aussah, als hätte man die letzten zwei Jahre nicht genug neue Themen gefunden, über die man diskutieren könnte.
simon
Special Guest Star
 
Beiträge: 189
Registriert: 29.05.2001, 1:00

Beitragvon Age » 29.10.2003, 21:02

Ach so, aber es hätte ja auch sein können, dass sich die Diskussion auf was anderes verlagert hätte können und erst jetzt wieder jemand was zu diesem Thema gepostet hat, oder?
Age
The Professional
 
Beiträge: 774
Registriert: 11.07.2003, 1:00

Beitragvon Yo-Ghurt » 10.01.2004, 13:21

An dieser Stelle die wärmste Empfehlung an alle für "Lost in Translation" mit Bill Murray UND Scarlett Johannson. So was Gutes kommt selten aus Amerika zu uns.
Yo-Ghurt
Everyone Posts: I Love You
 
Beiträge: 87
Registriert: 26.06.2003, 1:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Robert » 10.01.2004, 17:19

Lob auch von Spiegel Online, dort gibt es ebenfalls einen Artikel über die Regisseurin Sofia Coppola, die Tochter des berühmten Francis Ford Coppola ("Apocalypse Now", "Der Pate").

--
Robert
Robert
Goya's Posts
 
Beiträge: 637
Registriert: 27.05.2001, 1:00

Nächste

Zurück zu Querbeet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast

cron