Board wurde 'gehackt'

Verhaltensregeln, Administratives, Gestaltung und Neuerungen. Vor allem auch ein Ort, Antworten auf forumsbezogene Fragen zu finden.

Beitragvon notourius » 16.06.2003, 19:41

d-minded hat geschrieben:Hey bring mir den Hacker und ich hau ihm grossartig was auf die Glocken.

Da mach doch glatt mit, diesem ******* ordentlich mal zu geben! Ich hab zwar in der letzten zeit hier auch nicht gerade so oft gepostet, trotzdem sind auch meine ca. 180 posts alle futsch, fuck! Hab sooo lange dafür gearbeitet (auch ca. ein Jahr!). Naja zum Glück geht das Forum überhaupt wieder und es hat mich ja auch nicht so hart erwischt wie TSA, tut mir echt leid, hast ja echt verdammt viele posts verloren.

Sorry, dass mein Neueinstieg jetzt teilweise so negativ war.

--
notourius
notourius
Anywhere But Here
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.06.2003, 1:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Robert » 16.06.2003, 22:16

"Don't Panic! A 'hacker' is different from a 'cracker'!" (Vor Jahren auf Chester County InterLink.)

--
Robert
Robert
Goya's Posts
 
Beiträge: 637
Registriert: 27.05.2001, 1:00

Beitragvon flon6981 » 17.06.2003, 14:45

d-minded hat geschrieben:ich mein, was bringt es ihm, wenn er 1 Jahr posten löscht?

Die Frage ist nicht was es ihm bringt ein Jahr posts zu löschen, sondern was es ihm bring überhaups sich in fremde Systeme einzuhacken. Ich weiß nicht. Fühlt der oder diejenige sich dadurch Bestätigt???
If today would be perfect there won´t be need for tomorow.
flon6981
Everyone Posts: I Love You
 
Beiträge: 88
Registriert: 15.06.2003, 1:00

Beitragvon F@ke » 17.06.2003, 15:36

Ich glaube, das mit dem in ein System einhacken ist wirklich so eine Art Selbstbestätigung für die. Aber auf die Frage, was es einem bringe ein Jahr posten zu löschen, gibt es keine vernünftige Antwort, dass ist doch genauso, mit denen, die Viren verbreiten usw. alles irgendwelche hirnlosen Arschlöcher, die nichts besseres zu tun haben als anderen Problme zu machen.
Sie haben Spaß daran anderen etwas kaputt zu machen!
F@ke
Post Attacks!
 
Beiträge: 185
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon d-minded » 17.06.2003, 18:53

flon6981 hat geschrieben:Die Frage ist nicht was es ihm bringt ein Jahr posts zu löschen, sondern was es ihm bring überhaups sich in fremde Systeme einzuhacken.

Oh, die Frage ist schnell beantwortet. Geld. Natürlich musst du dich da auch in die richtigen Systeme reinhacken. Darum versteh ich ja nicht, warum das jemand HIER tut.

flon6981 hat geschrieben:Ich weiß nicht. Fühlt der oder diejenige sich dadurch Bestätigt???

Nun ja, also Hacken ist wie Bungee-Jumping. Es gibt einem den Kick. (Jedenfalls stell ich mir das so vor). Und wie gesagt kann man damit Geld im grossen Stil verdienen. Zudem führt es zu einer gewissen sexuellen Befriedigung (s. "Password: Swordfish" :smile:)
d-minded
Post, je t'aime
 
Beiträge: 428
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Neukirch

Beitragvon AvE » 17.06.2003, 19:53

Es wurde nicht das Forum gehackt, sondern der Server, auf dem es läuft. Die kompletten Daten wurden gelöscht, und das D-NPMB war unter diesen.
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1315
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon SilentWarrior » 17.06.2003, 19:57

So, da bin ich auch wieder. Erstmal mein allerherzlichstes Beileid. *ins Kondolenzbüchlein eintrag* Allerdings nicht an all diese Posting-Sammler, sondern an Robert und seine Crew. Ihr schuftet euch hier den A**** ab, und dann sowas. Schliesse mich d-minded absolut an, sowas sollte man verbieten. Dieser Idiot!

Naja, was solls. Man kann nichts machen, und irgendwie hat so ein Neubeginn ja auch was ganz lustiges, schönes, jungfräuliches an sich (um nochmal aufs sexuelle zu sprechen zu kommen :wink:), und irgendwie fühle ich mich and die Schlusssequenz aus „Flucht aus L.A.“ erinnert, falls den jemand gesehen hat.

Achja: Ich hoffe, ihr lernt daraus und macht ein wöchentliches Backup. Sowas sollte bei keinem grösseren Forum fehlen (auch wenns ein Riesenaufwand ist).
Benutzeravatar
SilentWarrior
Moderator
 
Beiträge: 682
Registriert: 17.06.2003, 1:00

Beitragvon d-minded » 17.06.2003, 20:12

SilentWarrior hat geschrieben:Allerdings nicht an all diese Posting-Sammler

Nun ja, Postings sind schon etwas wichtiges. Klar, das Forum an sich ist wichtiger, aber die Posting-Zahl zeigt etwas von Engagement und "Reife", wenn du weisst was ich mein.

SilentWarrior hat geschrieben:irgendwie hat so ein Neubeginn ja auch was ganz lustiges, schönes, jungfräuliches an sich (um nochmal aufs sexuelle zu sprechen zu kommen :wink:)

Nicht, wenn dein bisheriger Werdegang aus deiner Sicht positiv verlaufen ist.

SilentWarrior hat geschrieben:und irgendwie fühle ich mich and die Schlusssequenz aus "Flucht aus L.A." erinnert, falls den jemand gesehen hat.

Ich fühle mich an meinen HD-Crash erinnert, falls das schon mal jemand erlebt hat, und das ist alles andere als eine schöne Erfahrung. Vor allem wenn man keine Sicherheitskopien hat. Shit, ich wünsch das keinem, also sichert alles doppelt ab, vor allem wichtiges.

SilentWarrior hat geschrieben:macht ein wöchentliches Backup. Sowas sollte bei keinem grösseren Forum fehlen.

Wöchentlich halte ich für übertrieben. Monatlich wäre ausreichend meiner Meinung nach.
d-minded
Post, je t'aime
 
Beiträge: 428
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Neukirch

Beitragvon flon6981 » 17.06.2003, 20:22

Der Neuanfang ist wirklich nicht nur von der schlechten Seite zu sehen, so wurden manche scheiß Beiträge inkl. meiner gelöscht und sind auf Nimmerwiedersehen verschwunden.
If today would be perfect there won´t be need for tomorow.
flon6981
Everyone Posts: I Love You
 
Beiträge: 88
Registriert: 15.06.2003, 1:00

Beitragvon Munigrot » 17.06.2003, 20:22

d-minded hat geschrieben:Nun ja, Postings sind schon etwas wichtiges. Klar, das Forum an sich ist wichtiger, aber die Posting-Zahl zeigt etwas von Engagement und "Reife", wenn du weisst was ich mein.

Schön dass du Reife in Anführungsstrichen geschrieben hast denn obwohl noch nich mal die Hälfte meiner Posts mit so etwas wie Reife und Engagemant auskommt weis ich doch ganz genau was du meinst :wink:
Munigrot
Where The Post Is
 
Beiträge: 56
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Berlin

Beitragvon flon6981 » 18.06.2003, 19:58

Ich finde den Neufanfang nicht so schlimm denn was hat die Anzahl von Postings für einen tieferen Sinn?
Damit man in der „Hierachie“ ganz oben steht.
Wenn es einem wirklich um die Postings geht dann soll er leere Posts „schreiben“.
If today would be perfect there won´t be need for tomorow.
flon6981
Everyone Posts: I Love You
 
Beiträge: 88
Registriert: 15.06.2003, 1:00

Beitragvon Aleph » 18.06.2003, 23:58

SilentWarrior hat geschrieben:Erstmal mein allerherzlichstes Beileid. […] Allerdings nicht an all diese Posting-Sammler, sondern an Robert und seine Crew. Ihr schuftet euch hier den A**** ab

Im Forum besteht die „Crew“ aus allen schreibenden Mitgliedern, die sich – ob Posting-Sammler oder nicht – „den Arsch abschuften“, um was Gemeinsames zu schaffen. ;)

--
Aleph
Benutzeravatar
Aleph
The Professional
 
Beiträge: 789
Registriert: 30.05.2001, 1:00

Beitragvon SilentWarrior » 19.06.2003, 17:27

Aleph hat geschrieben:Im Forum besteht die „Crew“ aus allen schreibenden Mitgliedern, die sich – ob Posting-Sammler oder nicht – „den Arsch abschuften“, um was Gemeinsames zu schaffen. ;)

Klar. So war das ja auch nicht gemeint. Nur vermute ich stark, dass es auch hier solche Posting-Sammler gibt (gibt es ja fast überall), die es nicht um des Postens wegen sondern nur um ihre Postanzahl in die Höhe zu treiben hier länger aushalten. Und das finde ich dann halt unter aller Sau.
Benutzeravatar
SilentWarrior
Moderator
 
Beiträge: 682
Registriert: 17.06.2003, 1:00

Vorherige

Zurück zu Interna

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron