Über die Gemeinsamkeiten zwischen wunderschönen Frauen

Generelle Diskussionen rund um die Person Natalie Portman; verwandte Themen eingeschlossen. Beiträge, die persönliche Informationen zum Gegenstand haben oder den nötigen Respekt vermissen lassen, sind unerwünscht und werden gelöscht.

Über die Gemeinsamkeiten zwischen wunderschönen Frauen

Beitragvon ManuelSantiago » 23.09.2005, 19:21

Zhang Ziyi ist wunderschön! Das ist Natalie selbstverfreilich auch. Gemeinsam haben sie aber, außer dieser Tatsache natürlich, nix. Zumindest fast.
Natalie spricht mehrere Sprachen. Englisch, Hebräisch, Deutsch(?) (Echt?)
Während die gute Zhang Ziyi "nur" Chinesisch kann. Aber das ist nicht das was ich eigentlich mit meinem Themenbeitrag nach laaaanger langer Zeit zur Diskussion stellen will. ICH bin ein Fan von Beiden!

Was mich allerdings etwas befremdet, ist, dass sich manche Menschen einen Sport daraus machen Gemeinsamkeiten zwischen Menschen herzustellen, die zum Teil echt weit hergeholt sind.
Nix gegen ein solches Hobby - ehrlich nicht. Ich finde es amüsant. :roll:

Wollte nur mal fragen wie Ihr so darüber denken tut. (Ich weiß das man tut nicht gebrauchen tut :wink:)

Ein herzliches Servuz aus München

PS: Diese Familienandockgeschichten von Wegen Großmutter Audrey Hepburn, Schwesteren Winona, Keira, Alexis etc. gehört da genauso dazu... Ich meine, nett - ja, aber warum?


[ Diese Nachricht wurde geändert von HellSpawn am 2005-09-23 20:36 ]
Benutzeravatar
ManuelSantiago
Everyone Posts: I Love You
 
Beiträge: 75
Registriert: 08.06.2001, 1:00
Wohnort: München

Beitragvon hendrik » 24.09.2005, 13:51

Also, mir ist das auch schon aufgefallen, dass da teilweise Sachen echt weit hergeholt werden. Wer mal hier schauen will: http://www.natalieportman-es.com/GALERI ... nables.htm
Also Alizee mit Natalie zu vergleichen ... ich weiß nicht. Und die Chinesin (ist doch die, die du meintest) hat außer, dass sie eine Frau ist, nix mit ihr gemein. Weiß auch nicht, was das soll, bring ja nicht so richtig was, finde ich. Aber andere sehen das vielleicht anders.
hendrik
Post Attacks!
 
Beiträge: 173
Registriert: 23.09.2005, 1:00
Wohnort: Konstanz

Beitragvon AvE » 24.09.2005, 13:59

ManuelSantiago hat geschrieben:Diese Familienandockgeschichten von Wegen Großmutter Audrey Hepburn, Schwesteren Winona, Keira, Alexis etc. gehört da genauso dazu...

Quatsch! Keira und Alexis gehören doch nicht zur Familie.

-- AvE
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1314
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon hendrik » 26.09.2005, 10:04

Ich weiß auch nicht, was er mit diesen Familiengeschichten meint... :???:.
hendrik
Post Attacks!
 
Beiträge: 173
Registriert: 23.09.2005, 1:00
Wohnort: Konstanz

Beitragvon AvE » 26.09.2005, 11:54

Er verwechselt da nur etwas. Sie hat eine ältere, Winona, und zwei jüngere Schwestern, Anna und Keisha. Audrey – Gott hab sie selig – ist die Großmutter.

--
AvE
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1314
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon ManuelSantiago » 26.09.2005, 15:31

AvE hat geschrieben:Er verwechselt da nur etwas. Sie hat eine ältere, Winona, und zwei jüngere Schwestern, Anna und Keisha. Audrey – Gott hab sie selig – ist die Großmutter.

--
AvE

Das ist seltsam... denn allein zwei neuere Threds behandeln dieses äußerst faszinierende Familienzuwachsdingsbums.
Außerdem finde ich es etwas... hmm... nun ja... übertrieben ist wohl die diplomatischste Umschreibung Audrey Hepburn als ihre Großmutter zu bezeichnen, genauso wie es meiner Meinung nach weit hergeholt ist Winona Ryder als Ältere, sowie Anna Paquin als jüngere Schwester zu bezeichnen, da alle mit Natalie, außer der Gemeinsamkeit "Frau", nix gemeinsam haben. Selbst wenn ich einmal eine andere Meinung vertreten habe...
N'est pas?

_________________
Wood and water, wind and tree, wisdom, strength and courtesy, jungle favour - go with thee!!!
Benutzeravatar
ManuelSantiago
Everyone Posts: I Love You
 
Beiträge: 75
Registriert: 08.06.2001, 1:00
Wohnort: München

Beitragvon AvE » 26.09.2005, 16:46

ManuelSantiago hat geschrieben:[…] da alle mit Natalie, außer der Gemeinsamkeit "Frau", nix gemeinsam haben.

Wenn Du meinst.

-- AvE
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1314
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon hendrik » 27.09.2005, 10:31

Hej, jetzt hast du die 800 Beiträge voll. Respekt!!! Avenging-Angel rules!!! :wink:
hendrik
Post Attacks!
 
Beiträge: 173
Registriert: 23.09.2005, 1:00
Wohnort: Konstanz

Beitragvon d-minded » 28.09.2005, 17:52

ManuelSantiago hat geschrieben:da alle mit Natalie, außer der Gemeinsamkeit "Frau", nix gemeinsam haben.

Du hast den entscheidenden Faktor vergessen: Die Admins mögen sie alle. Äh, ihre schauspielerischen Fähigkeiten natürlich.
d-minded
Post, je t'aime
 
Beiträge: 428
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Neukirch

Beitragvon hendrik » 30.09.2005, 10:23

Also Keira Knightley hat doch Nat in Star Wars gedoubled in manchen Szenen oder so? Habe gelesen, dass sogar ihre Mutter die beiden geschminkt nicht auseinanderhalten konnte. Aber die meisten anderen Beispiele sind meiner Meinung nach an den Haaren herbeigezogen. Mehr oder weniger halt. Lasse mich an Hand von guten Fotos auch gerne vom Gegenteil überzeugen, aber die auf der genannten Homepage tun das nicht.
hendrik
Post Attacks!
 
Beiträge: 173
Registriert: 23.09.2005, 1:00
Wohnort: Konstanz

Beitragvon AvE » 30.09.2005, 11:35

Ich wundere mich, wie leicht Ihr die Sache abtut, anstatt dem Forscherdrang nachzugehen.

-- AvE
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1314
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon hendrik » 30.09.2005, 12:54

Wie meinst du das? Also sollen wir nach Bildern suchen von den anderen Schauspielern zum Beispiel?
hendrik
Post Attacks!
 
Beiträge: 173
Registriert: 23.09.2005, 1:00
Wohnort: Konstanz

Beitragvon ManuelSantiago » 01.10.2005, 18:13

AvE hat geschrieben:Ich wundere mich, wie leicht Ihr die Sache abtut, anstatt dem Forscherdrang nachzugehen.

-- AvE

Ich denke mal er meint damit, dass wir selber die berauschende Erfahrung machen sollten, eine Person zu finden, die Natalie ähnlich sieht, beziehungsweise zur Großfamilie der Natalieähnlichen gehört.
So... irgendwie... :???:

Ich gebe zu das ich es lustig und zum Teil auch äußerst spannend finde nach jungen Frauen zu fahnden, die Natalie ähnlich sehen. Aber daraus eine Familie zu machen - quasi ein leicht morbides "WasWäreWenn" (...man Natalies Gene/Reinkarnationen/Klone :wink:, die die Regierung vertuschen will, doch über die Medien herausfinden könnte...) So was in der Art...

Jedenfalls finde ich sowas dann doch etwas übertrieben. Nett - Ja. Lustig - Auch. Aber eben etwas schräg.

Besides: Wenn Zhang Ziyi die asiatische Reinkarnation von Natalie ist, dann hat sich Nat gerade selbst interviewed... :grin:

_________________
...um den Garten zu düngen reicht es nicht, nur durch den Zaun zu furzen... (Marcel Reich-Ranitzki)
Benutzeravatar
ManuelSantiago
Everyone Posts: I Love You
 
Beiträge: 75
Registriert: 08.06.2001, 1:00
Wohnort: München

Beitragvon AvE » 02.10.2005, 12:21

Beurteilst Du auch Deine Mitmenschen einzig und allein nach ihrem Aussehen?

-- AvE
Benutzeravatar
AvE
Nanny
 
Beiträge: 1314
Registriert: 29.05.2001, 1:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon d-minded » 03.10.2005, 18:23

hendrik hat geschrieben:Also Keira Knightley hat doch Nat in Star Wars gedoubled in manchen Szenen oder so? Habe gelesen, dass sogar ihre Mutter die beiden geschminkt nicht auseinanderhalten konnte.

Keira Knightley sieht Nat in der Tat SEHR ähnlich. Aber in die Familie darf sie nicht, mangels "überzeugender Schauspielerischer Leistung". :wink:
d-minded
Post, je t'aime
 
Beiträge: 428
Registriert: 15.06.2003, 1:00
Wohnort: Neukirch

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron